Startseite

IS und Al Kaida bekämpfen, aber wie?

Wie macht man das mit Erfolg ?


Was auch immer du bekämpfst es wird stärker werden.
Whatever You fight it will become stronger.

Das ist gültig für beide Seiten.

Eines muss uns bewusst sein: Der IS und die Al Kaida sind wie Metastasen, ein bösartiger Tumor, ein Krebsgeschwür. Diese Kreaturen haben es nicht verdiehnt Mensch genannt zu werden, das sind keine Gotteskrieger sondern Krieger des Satan, eine Ausgeburt der Hölle, desshalb sollte der IS und die Al Kaida ausgerottet werden.
Sind die Mächtigen dieser Welt den in der Lage den IS und die Al Kaida auszurotten? So wie der Krebs vom Menschen bisher nicht ausgerottet werden konnte wird auch der IS und die Al Kaida nicht ausgerottet werden können, dazu ist er schon zu weit fortgeschritten, der Mensch hat den richtigen Moment dazu verpasst. Wir können nur versuchen den Schaden in Grenzen zu halten.
Zur gegebener Zeit werden diese barbarischen Kreaturen ihre gerechte Strafe erhalten: Röm. 12,19
Auf keinen Fall sollten die Mächtigen dieser Welt den IS und die Al Kaida wo auch immer sich diese eingenistet haben mit Bomben bekämpfen. Man kann Hass nicht mit Hass bekämpfen, nur mit Liebe. Und die Lüge nur mit der Wahrheit, welche ist mein Wort, indem wir Täter des Wortes werden.
Ich befürchte wir stehen kurz vor der Öffnung des vierten Siegels wie in der Bibel von der Offenbarung geschrieben steht: Offb. 6,8

einige Möglichkeiten der Bekämpfung ...

1. die finanziellen Mittel müssen abgeklemmt werden.
2. Waffen und Nahrungsnachschub müssen unterbunden werden.
3. Internet Verbindungen müssen Weltweit gekappert werden.
4. Länder die dem IS und der Al Kaida Unterschlupf gewähren müssen sanktioniert und bestraft werden.

Den Frieden in unseren Herzen bewahren...

so gut es geht.
- In dem wir versuchen diese Kreaturen als Menschen mit verlorenen Seelen zu sehen.
- Unsere Freiheit der Meinungsäusserung weiterhin Kundtun.
- die Liebe leben wie es uns einige Opfer der neusten Paris Attentate vom 13. Nov. 2015 vorgelebt haben, indem sie sich für ihre Freunde hingegeben und geopfert haben.

Phil. 4.7

und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus.

Amen

Georges Schrepfer

23. November 2015